Impressum AGB Widerrufsrecht Datenschutz Zahlungs- und Versandinformationen Startseite
Warenkorb anzeigen ( 0 Artikel, 0,00 EUR) Zur Kasse gehen

Datenschutz

Datenschutz-Erklärung


Willkommen auf unserer Website. Hier finden Sie Informationen zum Thema Datenschutz.

Sie können diese Website grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen. Sofern Sie eine Warenbestellung durchführen, wird eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt dann nach der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie den geltenden Landes-Datenschutzbestimmungen.

Cookies
Wir verwenden so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot
nutzerfreundlicher zu machen und im Falle einer Bestellung Ihren Warenkorb sowie Ihre Bestelldatenzu speichern. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und in Ihrem Browser gespeichert werden. Sie können das Setzen von Cookies in Ihrem Browser regeln und auch deaktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies können die Funktionen dieser Website ggfs. eingeschränkt sein.

Server LogFiles
Beim Besuch unserer Seiten werden automatisch Informationen in so genannten LogFiles gespeichert, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
• Browsertyp und -version
• verwendetes Betriebssystem
• Herkunfts-URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit des Aufrufs der Seite

Aus diesen Daten sind keine Rückschlüsse auf Personendaten möglich. Eine Zusammenführung dieser Daten mit weiteren Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns jedoch vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn eine rechtswidrige Nutzung vorliegt.

SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit zur Übertragung eine SSL-Verschlüsselung. Diese verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers mit „https://“ beginnt und ein Schloss-Symbol anzeigt. Somit können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verarbeiten von Kunden- und Auftragsdaten
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für Ihre Bestellung im Shop erforderlich sind (Kundendaten). Sofern wir Ihre Daten an Dritte weitergeben bzw. Zugriff auf diese Daten gewähren, erfolgt dies nur, wenn es zur Vertragserfüllung zwingend erforderlich ist (beispielsweise an das beauftragte Versandunternehmen zum Versand Ihrer bestellten Ware, oder den Zahlungsdienstleister wie das Kreditinstitut oder Paypal). Die Datenübertragung an das Versandunternehmen ist durch einen sogenannten Auftragsverarbeitungsvertrag geregelt.

Web-Hosting
Unsere Internetseiten werden in Deutschland gehostet. Durch Nutzung unserer Seiten und das Auslösen einer Bestellung werden auch unserem Hostingdienstleister verschiedene Daten, wie z.B. Ihre Kundendaten, Bestelldaten, Nutzungsdaten, etc. übermittelt. Dies ist durch einen sogenannten Auftragsverarbeitungsvertrag geregelt.

Datenerhebung im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung im Onlineshop
Wenn Sie Produkte in unserem Onlineshop bestellen, ist eine Datenübermittlung durch Sie erforderlich, um die Bestellung, die Bezahlung sowie Zusendung der Waren abwickeln zu können.

Hierbei wird nur das erforderliche Minimum an Daten als Pflichtfelder erhoben. Diese Daten werden gegenüber Dritten nur im Rahmen der Lieferung, Bezahlung sowie im Falle einer Anforderung im Rahmen der gesetzlichen Zulässigkeit gegenüber Behörden zugänglich gemacht. Eine Nutzung für Werbung, Newsletter etc. erfolgt nicht.

Bestellungen sind nur als „Besucher/Gast“ möglich, Nutzerkonten mit fester Registrierungkönnennicht angelegt werden. Im Rahmen Ihrer Bestellung speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt Ihres Besuches. Dieser Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer es besteht (z.B. bei Missbrauch) hierzu eine gesetzliche Verpflichtung.

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf handelsrechtlicher (6 Jahre) und steuerrechtlicher (10 Jahre) Aufbewahrungspflichten.

Organisatorische Verwaltung Ihrer Daten
Wir müssen Ihre Daten im Rahmen des laufenden Bürobetriebes, der Finanzbuchhaltung und im Rahmen gesetzlicher Pflichten archivieren bzw. verarbeiten. Von der Verarbeitung Personen betroffen, die freiwillig Ihre Angaben gamacht haben, beispielsweise durch eine bestellung in Shop oder eine Anfrage per Mail. Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf handelsrechtlicher (6 Jahre) und steuerrechtlicher (10 Jahre) Aufbewahrungspflichten.

Ihre Daten werden sofern erforderlich und gesetzlich zulässig ggfs. auch an die Finanzverwaltung, einen Steuerberater oder einen Wirtschaftsprüfer übermittelt.

Kontakt
Wenn Sie uns per Mail kontaktieren, werden Ihre Angaben zur Bearbeitung verarbeitet und gespeichert. Die Löschung erfolgt, wenn keine Speicherung mehr erforderlich ist bzw. spätestens am Ende der geltenden Archivierungspflichten.

Ihre Rechte zum Thema Datenschutz
Sie haben jederzeit ein Auskunftsrecht, ob Daten von Ihnen verarbeitet werden sowie ein Auskunftsrecht über die Art der Daten. Sofern diese unvollständig sind, haben Sie ein Recht auf Vervollständigung Ihrer Daten. Weiter haben Sie das Recht, eine Löschung Ihrer Daten zu verlangen, sofern keine gesetzlichen oder steuerlichen Aufbewahrungsfristen dagegen sprechen, sowie das Recht Ihre personenbezogenen Daten in maschinenlesbarer Form zu erhalten oder die Übermittlung an einen Dritten zu verlangen. Zudem haben Sie das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen.

Datenschutzverantwortlicher
Herr Thorsten Assfalg
Böttgerstr. 6, 68775 Ketsch (Deutschland)
Mail: info@sparschwein-versand.de